Das Ford Mustang Cabrio, das es bereits seit 1964 gibt und erst 2018 ein umfangreiches Facelift erhalten hat, ist so unverwechselbar und agil wie kein anderes Ford-Modell. Sie können in der Karosserie zwischen einem Fastback oder Convertible und zahlreichen Außenfarben wählen, die allesamt Ihr Selbstbewusstsein unterstreichen. Der Convertible, also das klassische Cabriolet ist perfekt für sommerliche Tage, an denen die Fahrt mit viel PS im Mustang besonders viel Spaß bereitet. Auffällige Lackfarben und Felgendesigns, neues Cockpit, Zehngang-Automatik sowie je nach Motorisierung zwei oder vier Endrohre: Das ist der offensive, sportliche und vor allem muskulös wirkende Ford Mustang.

Der Ford Mustang wird wahlweise als 2,3-l-EcoBoost-Vierzylinder oder mit 5-l-V8 Motor ausgeliefert. Die V8 Power von 460 PS (beim Bullitt) ist auch optisch am Vierfach-Endrohr sichtbar. ***Kraftstoffverbrauch: 12,6 l/100 km (kombiniert)³; CO2-Emission: 287 g/km (kombiniert)³

An Bord des 2.3 EcoBoost sind viele moderne Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme-Systeme: neben adaptivem Tempomat mit Abstandswarnung, LED-Scheinwerfer, Müdigkeitswarner und Spurhalteassistent ist auch ein Pre-Collision-Assist erhältlich, der u. a. auch Fußgänger erkennt. Auch ein Reifendruck-Kontrollsystem und eine Rückfahrkamera gehören zu den Ausstattungsmerkmalen. Der 2.3 EcoBoost mit seinem 290 PS Aggregat ist als Fastback oder Cabrio erhältlich. ***Kraftstoffverbrauch 9,0 l/100 km (kombiniert); CO2 Emissionen 204g CO2/km (kombiniert)

Ford Mustang GT

Den GT (GT für Grand Tour) zeichnen vor allem die GT-Leichtmetallräder im 10-Speichen-Y-Design in schwarz-glänzend aus. Weitere Merkmale sind ein besonderer GT Kühlergrill sowie ein GT Badge am Heck. Die Doppelrohr-Auspuffanlage zeigt auf den ersten Blick, wie mächtig dieses Fahrzeug ist. Mit seinen 450 PS und dem starken V8 beweist der GT ordentlich Leistung – wahlweise als Fastback oder Cabrio.

***Kraftstoffverbrauch: 12,2-12,5 L/100 km (kombiniert); CO2-Emissionen: 278-184 g/km (kombiniert)